Der Club für die ganze Familie

Golfpark Hainhaus

AK50 Mannschaften des Golfpark Hainhaus

Unsere Mannschaften spielen in folgende Ligen:

  1. Mannschaft Liga 2.2
  2. Mannschaft Liga 3.1
  3. Mannschaft Liga 5.5

 

Am 06.05.2023 spielten unsere Mannschaften Ihr erstes Ligaspiel auf den Plätzen in Bad Salzdetfurth (1.) Hedwigsburg (2.) und Bad Bevensen (3.).

 

Bericht der 1. AK50 am Samstag, den 06.05.2023 von Steffen Engelhardt:

Samstag, den 6. Mai trafen sich 6 motivierte und gut gelaunte Golfer der AK50 zum 1. Spieltag im schönen Golfclub Bad Salzdetfurth.

 

Für mich persönlich war es der erste Spieltag und die erste Erfahrung in dieser Altersklasse.

Da an diesem Spieltag unglücklicherweise auch die AK30 zeitgleich spielte, musste unser Chef Koordinator Lothar Brüggemann in Absprache mit den Kapitänen der AK30 die Spieler entsprechend so verteilen, dass jede Mannschaft leistungsmäßig gut besetzt war, was er bravourös umsetzen konnte.

 

So, zum Spieltag: 18 Loch im Lochspielmodus 6 gegen 6 stand auf dem Programm.

Bereits am Vortag trafen sich 3 der 6 Spieler zu einer entspannten Einspielrunde und machten abends dann noch den Kurort Bad Salzdetfurth unsicher. Naja, ich übertreibe natürlich.

Am nächsten Tag erwartete uns ein traumhaftes Wetter und ein Golfplatz, der sich für diese Jahreszeit in einem guten Zustand präsentierte.

Nach anfänglichen Fototerminen mit neuer Trikotage (herzlichen Dank noch mal an VOLVO E.R.B. Auto Zentrum und  Carsten Meyer von der Golfpark Hainhaus GmbH im Namen aller Mannschaftsmitglieder) und einem gemeinsamen Plausch mit unseren sehr netten Gegnern, die sich während des Matches auch als sehr fair erwiesen, starteten wir gegen 11 Uhr unser Ligaspiel.

 

Unser Gegner aus Hardenberg hatte trotz höherer Handicaps einen leichten Vorteil, was das Layout des Platzes anging, denn Schräglagen und Breaks auf den Grüns kennen wir natürlich nicht in diesem Maße.

In einigen Partien stellte sich recht früh und deutlich der entsprechende Sieger heraus.

Steffen gewann gegen einen leicht verletzten Gegner mit 6&5, Jörn Hansmann lies seinem Gegner auch keine Chance und siegte mit 7&5.
Nasser und Eduard mussten leider jeweils auf Bahn 16 mit 3&2 die Segel streichen. Zwischenstand somit 2:2.

Phil ging all square auf die 18 und Andreas lag Dormi 3 down!!! Das gesamte Match stand auf Messers Schneide. Phil vollendete auf der Bahn 18 einen perfekten Drive mit einem präzisen Annäherungsschlag, der Gegner zeigte seine einzige Schwächephase und Phil gewann mit 1 auf!

 

Grandioser Fight gegen einen Gegner, der während des gesamten Matches wahnsinnig gut geputtet hatte. Sicherlich auch ein kleiner Vorteil, den er aus seinem Heimatplatz mitgebracht hat.

Nun ereignete sich ein regelrechter Krimi, denn Andreas Kuhlemann präsentierte sich als mentales Monster und gewann trotz Dormi 3 down ein Loch nach dem anderen und ging nur noch mit 1 down auf die 18, ein halber Punkt, und wir hätten das Ding tatsächlich gewonnen. Andreas Drive lag auf der anspruchsvollen 18 Mitte Bahn und der darauffolgende Annäherungsschlag fand die hinten und zudem sehr anspruchsvoll gesteckte Fahne ca 3-4 Meter rechts entfernt. Das Par war zu 99% sicher und sein Gegner war nervlich am Ende und spielte nur das Bogey.

 

Was eine Spannung, aber der GP Hainhaus gewann somit insgesamt 3,5 zu 2,5.

Eine tolle Moral, die zum Ende insbesondere Andreas und Phil gezeigt haben.

Die Gegner erwiesen sich trotz der am Ende sehr knappen Niederlage als sehr fairer Verlierer und die Stimmung auf der Terrasse war an unserem Tisch natürlich entsprechend ausgelassen.

 

Das nächste Ligaspiel findet am Samstag den 10.06 im Golfclub Gifhorn statt.

 

Leute, es war mir eine Ehre mit Euch zum ersten Mal in dieser Altersklasse die Schläger gekreuzt zu haben.

Bis zum nächsten Spieltag

Steffen Engelhardt

 

 

 

Spielbericht 2. Und 3. Mannschaft AK50 zum 1 Spieltag in

Unsere 2. Mannschaft:
Auf der gut gepflegten Anlage des Ritterguts Hedwigsburg traf unsere Ersatzgeschwächte zweite Mannschaft auf einen gleichwertigen Gegner aus Sieben Berge. Ein Sieg war mit Glück in greifbarer Nähe aber unser Gegner aus Sieben Berge hatte noch etwas zuzusetzen, so dass es zu einem Unentschieden am Ende der einzelnen Spiele kam.

 

 

 

Unsere 3. Mannschaft

Auf dem Platz in Bad Bevensen spielte unsere dritte Mannschaft gegen die AK50 Mannschaft „Lilienthal 2“. Durch Arbeiten am Platz waren der Platz und die Grüns nicht in optimalem Zustand und eher schwierig zu spielen. Diese Voraussetzungen hatten nicht nur wir sondern auch unser „Gegner“. Unsere Mannschaft hat das aber nicht davon abgehalten alle Chancen zu nutzen und den Gegner mit einem klaren 5:1 zu besiegen.

 

Für die nächsten Spiele am 10.06.2023 sind wir gut gerüstet die erspielten Erfolge weiter auszubauen. Unsere 1. Spielt in Gifhorn gegen Bad Salzdetfuhrt 1, die 2. Trifft in Gleidingen auf Hedwigsburg 1 und die 3. In Soltau auf Achim 3.

 

Glückwunsch an alle erfolgreichen Spieler und auf ein neues, schönes und erfolgreiches Spiel am 10.06.2023.

 

Lothar Brüggemann
AK50 Koordinator
GP Hainhaus

 

zurück

Liebe Mitglieder,

 

die DGV-Ausweise für das Jahr 2024 sind bei uns eingetroffen.

Sie können sich diese ab sofort bei uns im Sekretariat/Büro abholen, 

 

INFO! 

Der Platz ist eingeschränkt wieder geöffnet. 
Bitte lassen Sie Nord Bahn 5/6 und Ost Bahn 4/5 aus


Der West-Kurs ist gesperrt! 

Bitte beachten Sie: Der Platz ist nass! 

 

Ihr Golfpark Hainhaus Team